Trabajador para los Niņos
  Meine Dienstzeit
 


Meine Dienstzeit bei der Deutschen Bundesbahn
und der Deutschen Bahn
AG

vom 01.09.1967 bis 31.12.2001






RB 27456 von Traunstein nach Traunreut

 Mit einem Klick auf das Bild kommt Ihr zur Seite der DB AG






 Laufbahn 

1967                 Am 01. September begann ich meine Ausbildung zum
                         Jungwerker beim Bahnhof Marktoberdorf. Dort durchlief
                         alle Ausbildungsbereiche (Fahrkartenverkauf, Rangierdienst,
                         Gleis- und Signalbau, Schrankenwärter usw.)

1970                 nach einem dreimonatigen Lehrgang an der Bundesbahn-
                         schule in Neuburg/Donau habe ich im Juli meine
                         dreijährige Ausbildung abgeschlossen

1974                 Lehrgang und Meisterprüfung Rangierdienst

1975                 Einberufung zur Bundeswehr
                         Grundausbildung in Pocking/Niederbayern
                         Ausbildung zum Militärkraftfahrer in Füssen
                         Kraftfahrer im Transportzug (Munition) 
                         in der 1. GebArtBtl 225 Füssen

1976                 am 26. März Entlassung Bundeswehr

1977                 Versetzung als Rangierleiter zum Bahnhof Schongau
 
1980                 Lehrgang und Meisterprüfung Stellwerksdienst
                         Versetzung als Weichenwärter zum Bahnhof München Hbf
 
1981                 Versetzung als Schranken- und Weichenwärter
                         zum Bahnhof Kaufbeuren, Außenstelle Marktoberdorf

2000                 05.02. Dienstunfall

2001                 31.12. Versetzung in den Ruhestand
                        




das ist meine erste Urkunde

und dazwischen sind noch einige Beförderungsurkunden





das ist meine letzte Urkunde






Ein paar Bilder von meinem letzten Arbeitsplatz




Dienstgebäude Stellwerk 1 in Marktoberdorf ( 2002 wurde es
abgerissen)




Innenansicht



mit Muskelkraft habe ich die Weichen gestellt (Bild aus den 90er Jahren)






eine Zugfahrt






 

Entgleisung eines Triebwagen

Strecke Marktoberdorf - Füssen (Ostallgäu)












Unfallursache: Steine auf den Schienen durch spielende Kinder.
Das war im Sommer 2000









 
  © 2007 by Anton  
 
=> Willst du auch eine kostenlose Homepage? Dann klicke hier! <=

© 2007 by Anton